STAND

Die Auf- und Abfahrt zwischen dem ICE-Bahnhof Montabaur und der A3 ist seit Dienstag gesperrt. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität mit. Der Grund dafür sind Arbeiten an der B255. Die Abfahrtsrampe aus Richtung Köln nach Rennerod soll demnach zweispurig ausgebaut werden. Der Landesbetrieb geht davon aus, dass es dadurch während des Schul- und Berufsverkehrs vermehrt zu Staus kommen wird. Insgesamt werden für die Umbau- und Erneuerungsmaßnahme rund 2,0 Mio. Euro investiert. Der Bau soll bis Ende des Jahres 2021 abgeschlossen sein.

STAND
AUTOR/IN