Gang mit Bildern (Foto: SWR)

Schon 45 Kunstwerke zur Auswahl

Neue Artothek in Neuwied: Kunst zum Ausleihen für zu Hause

STAND
AUTOR/IN
Christina Nover
Autorin Christina Nover (Foto: SWR)

In Neuwied gibt es jetzt eine Artothek. Dort können Kunstwerke für einige Zeit ausgeliehen werden. Vorher können sich Interessierte die Kunst in einer Ausstellung anschauen.

45 Kunstwerke umfasst die Artothek in Neuwied mit Stand Ende August. Bis Ende des Jahres soll der Bestand nach Angaben des Kurators, Patrick C. Haas, noch auf rund 100 Werke anwachsen. Der eigentliche Leihverkehr soll dann Anfang nächsten Jahres starten.

"Das Schöne daran ist, dass man sich zu Hause mit der Kunst auseinandersetzen kann."

Die Idee einer Artothek ist nicht neu - auch in Koblenz gibt es eine Artothek oder in Bonn. Das Modell ist dabei jeweils ähnlich: Wer sich für ein Kunstwerk interessiert, kann es einige Monate für eine geringe Gebühr ausleihen. "Das Schöne daran ist, dass man sich zu Hause mit der Kunst auseinandersetzen kann", erklärt Haas. In Neuwied soll es die Kunstwerke für unter zehn Euro pro Monat inklusive Versicherung geben.

Originalkunst für die eigenen vier Wände

Unter den Werken finden sich Zeichnungen, Grafiken, Malerei und auch Skulpturen. Das größte Original der Neuwieder Artothek ist ein Ölgemälde mit den Maßen 1,20 x 1,40 Meter von Edie Monetti, das einen Klappstuhl zeigt. Das Besondere an der Neuwieder Artothek sei, dass die Werke allesamt von Frauen stammen, sagt Haas. Darunter auch Künstlerinnen aus der Region.

Patrick Haas ist der Kurator der Neuwieder Artothek (Foto: SWR)
Patrick Haas ist der Kurator der Neuwieder Artothek.

Bis zum Start des Leihbetriebs können sich Interessierte die Werke in den Räumen des Neuen Kunstvereins Mittelrhein anschauen. Der Verein ist in einem Bürogebäude der ehemaligen Firma Rasselstein untergekommen, das mittlerweile dem türkischen Aluminiumbetrieb Asas gehört.

Artothek Neuwied: Schon viele Reservierungsanfragen

Wie der künstlerische Leiter des Vereins, Elmar Hermann, erklärt, ist das Interesse an den Werken der Artothek groß - auch über Neuwied hinaus. Es gebe bereits viele Anfragen für Reservierungen. Die Motive dafür seien dabei ganz unterschiedlich.

"Die Artothek ist ein Arsenal, ein Werkzeug, das benutzt werden möchte."

So berichtet Hermann beispielsweise von einem Mann, der bei der Eröffnung der Artothek da war und erklärte habe, dass er die Bilder für seine Mutter ausleihen wolle, die im Seniorenheim wohne: "Sie ist wohl früher immer gerne in Museen gegangen. Da sie das jetzt nicht mehr kann, will er ihr Originalkunst ins Zimmer bringen."

Kunst aus der Artothek kann häufig auch gekauft werden

Das Angebot der Artothek ist nach Ansicht von Hermann auch interessant für Arztpraxen, Kanzleien oder Firmen, die ihren Mitarbeitern Zugang zu Kunst ermöglichen wollen. "Die Artothek ist ein Arsenal, ein Werkzeug, das benutzt werden möchte." Wer sich während der Ausleihe in ein Kunstwerk verliebt, der kann es nach Angaben von Patrick Haas in vielen Fällen sogar später auch kaufen.

Hochrhein

Artothek bringt Kunst nach Hause Kunst zum Mieten in der Artothek Waldshut-Tiengen

Die Stadt Waldshut-Tiengen macht ihre Kunstsammlung öffentlich. Bilder, Skulpturen und Fotografien, die im Besitz der Stadt sind, können für wenig Geld gemietet werden.  mehr...

Kaiserslautern

Kunstprojekt in Kaiserslautern 3D-Malereien von Künstlern aus aller Welt auf dem Stiftsplatz

In Kaiserslautern wird's jetzt bunt. Auf den Stiftsplatz kommen mehrere große 3D-Malereien. Internationale Künstler aus aller Welt gestalten die Werke. Zustandegekommen ist das Projekt nach einer Bürgerbefragung im Internet.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Graffiti-Festival in Mainz-Kastel Große Kunst aus Dosen

Sie kommen aus der ganzen Welt nach Mainz-Kastel, um gemeinsam Kunst zu produzieren. Das sogenannte "Meeting of styles" ist inzwischen legendär. An diesem Wochenende haben 90 internationale Künstlerinnen und Künstler wieder dutzende neue Grafitti-Kunstwerke in Unterführungen kreiert. Völlig legal, natürlich.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP