STAND

Ein 21-Jähriger ist mit seinem Auto in Grafschaft-Gelsdorf (Kreis Ahrweiler) mit hoher Geschwindigkeit von der Straße abgekommen und in eine Apfelbaumplantage geschleudert. Dabei verletzte sich der Mann am Donnerstagabend schwer, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Lebensgefahr bestehe aber nicht. Der Autofahrer aus Sinzig wurde in ein Krankenhaus gebracht.

STAND
AUTOR/IN