Bad Neuenahr-Ahrweiler

8.300 Anträge zur Wiederaufbauhilfe im Ahrtal

STAND

Rund 8.300 Anträge zur Wiederaufbauhilfe für die Menschen im Ahrtal sind bisher bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) eingegangen. Nach Angaben des rheinlandpfälzischen Finanzministeriums können die Anträge seit rund zwei Wochen eingereicht werden. Dabei gehe es meist um Hilfen für zerstörten Hausrat. Außerdem seien Anträge für beschädigte Häuser und Unternehmenshilfen eingegangen. Um das Verfahren möglichst schnell abzuwickeln, könnten Betroffene die Anträge online oder im Flutgebiet an den rund 20 Infopoints stellen. Anfang kommender Woche sollen die ersten Gelder an Betroffene ausgezahlt werden.

STAND
AUTOR/IN