Andernach

Nach Hagelschäden geschlossenes Freibad öffnet wieder

STAND

Nach einem Hagelschaden bei einem Unwetter Ende Mai macht das Freibad in Andernach am Donnerstag wieder auf. Nach Angaben der Betreiber wurde der Großteil der Hagelschäden beseitigt. Bei dem Unwetter habe unter anderem der Technikkeller unter Wasser gestanden - Pumpen, Elektrik und weitere Anlagen seien schwer beschädigt worden. Wie die Stadt Andernach berichtet, konnten die Probleme jetzt behoben werden. Auch der durch Hagelschlag beschädigte Sprungturm ist den Angaben zufolge wieder auf Vordermann gebracht worden. Insgesamt sei ein Schaden von rund 140.000 Euro durch das Unwetter entstanden, der jedoch von der Versicherung getragen werde.

STAND
AUTOR/IN