Ahrbrück

Ahrtalbahn: 2025 sollen wieder erste Züge fahren

STAND

Die Deutsche Bahn hat ihren Zeitplan für den Wiederaufbau der Ahrtalbahn bekanntgegeben. Demnach sollen 2025 wieder die ersten Züge bis Ahrbrück rollen, heißt es in einer Mitteilung. Bahnübergänge, Schienen und Brücken waren bei der Flut im vergangenen Sommer im Ahrtal zerstört worden. Seit November können die Züge schon wieder eingleisig zwischen Bonn und Walporzheim fahren. Im kommenden Jahr werden nach Bahnangaben die Bauarbeiten für den zweiten Abschnitt bis Ahrbrück beginnen. Zwei Jahre sollen sie dauern. Insgesamt müssten acht zerstörte Brücken neu aufgebaut und rund 14 Kilometer Gleise neu verlegt werden.

STAND
AUTOR/IN
SWR