Ein im Fluss Ahr stehender Bagger bei Ahrbrück räumt Schutt aus dem Weg. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Philipp von Ditfurth)

Hochwasser in Rheinland-Pfalz

Flutkatastrophe 2021: Ahrbrück (Kreis Ahrweiler)

STAND

Ahrbrück mit den Ortsteilen Ahrbrück, Brück und Pützfeld wurde durch die Flut zu großen Teilen zerstört. Mehrere Häuser wurden weg geschwemmt, außerdem gab es mehrere Tote.

Sieben Menschen aus Ahrbrück kamen bei der Flut ums Leben. 260 Häuser wurden insgesamt beschädigt. Nach Angaben des Bürgermeisters sind 20 bis 25 Häuser entweder bereits während der Flut zerstört worden oder mussten wegen Flutschäden abgerissen werden. Der Ortsteil Brück wurde besonders stark getroffen. Die Ahrbrücke, die die Ortsteile Ahrbrück und Brück verbindet, wurde von den Wassermassen durchtrennt. Der Ortsteil Brück, der auf der linken Seite der Ahr liegt, war deswegen in den ersten Tagen nach der Flut nur schwer zugänglich. Zwei Campingplätze, die zur Gemeinde gehörten, wurden zerstört. Ein Vereinsheim wurde weg gespült, ein anderes musste abgerissen werden.

Hier geht es zurück zur Hochwasser-Karte.

Zerstörte Häuser in Ahrbrück (Landkreis Ahrweiler) nach dem katastrophalen Hochwasser in Rheinland-Pfalz (Foto: SWR)
Zerstörte Häuser in Ahrbrück

So ist die Lage (13.7.2022):

In Ahrbrück stehen nach Angaben des Bürgermeisters knapp 100 Baumaßnahmen an. Insgesamt wurden 25 bis 30 Häuser entweder durch die Flut zerstört oder mussten abgerissen werden. Die beiden Campingplätze sollen wieder aufgebaut werden, genau wie die Vereinsheime. Die Straßen würden, so der Bürgermeister, sukzessive repariert. Außerdem ist eine Umgehungsstraße geplant. Sie sei notwendig, um die Hauptbrücke über die Ahr neu bauen zu können.

Die Eisenbahnbrücke im Ortsteil Pützfeld soll ebenfalls erneuert werden. Im Ortsteil Brück gibt es bereits eine Behelfsbrücke. Die Gemeinde konnte zudem das ehemalige Gelände von Brohl Wellpappe am Rand von Ahrbrück kaufen. Dort sollen in Zukunft nach Angaben des Bürgermeisters zwischen 120 und 180 Wohneinheiten entstehen.

Eindrücke aus Ahrbrück:

12.7.2022

Ahrbrück

Fluthaus fast wieder wie neu Besuch bei Flutbetroffenem in Ahrbrück ein Jahr später

Das Haus von Jakob Petermeier steht nahe der Ahr in Ahrbrück. Durch die Sturzflut im Juli wurde es zu großen Teilen zerstört. Ein Jahr später hat sich vieles getan.  mehr...

25.3.2022

31.1.2022

Video herunterladen (24,6 MB | MP4)

7.1.2022

11.01.2022

Video herunterladen (18,8 MB | MP4)

10.12.2021

Ahrbrück

Mahnmal zum Anfassen wird in Kirchen im Ahrtal gezeigt Geschmiedetes Kreuz: Jeder Nagel steht für ein Todesopfer der Flut

Bei der Flutkatastrophe im Ahrtal haben 134 Menschen im Ahrtal ihr Leben verloren. Um ihrer zu gedenken, hat ein Kunstschmied ein Nagelkreuz geschaffen, das Angehörigen Trost spenden soll.  mehr...

20.11.2021

Video herunterladen (9,8 MB | MP4)

Ahrbrück

Wiederaufbau im Ahrtal Wohnungen statt Wellpappe: Industriegelände soll zu Klein-Ahrbrück werden

Nach der Flutkatastrophe stehen viele Gemeinden im Ahrtal vor der Frage, wo und wie sie wieder aufbauen können. In Ahrbrück fällt dabei der Blick auf eine Industriebrache.  mehr...

6.11.2021

29.8.2021

11.8.2021

29.7.2021

28.7.2021

23.7.2021

Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz Hochwasser 2021: Auf einer Karte die aktuelle Lage in allen Orten

Unvorstellbare Regenmengen haben am 14. und 15. Juli 2021 zur größten Naturkatastrophe in der Geschichte von Rheinland-Pfalz geführt. Auf unserer Karte zeigen wir die betroffenen Orte.  mehr...

Ahrweiler, Antweiler, Altenahr, Schuld, Insul, Bad Neuenahr-Ahrweiler

SWR-Datenanalyse zur Flutkatastrophe an der Ahr Noch 2 Vermisste - Aktuelle Daten und Fakten

Mehr als 130 Tote, Tausende sind obdachlos. Hunderte Gebäude sind weggerissen. Satellitenbilder zeigen annähernd, wie groß die Zerstörung an der Ahr ist. Eine SWR-Datenanalyse.  mehr...

Aktuelle Berichte, Videos und Reportagen Dossier: Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz

Unvorstellbare Wassermassen haben in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 die Region Trier und das Ahrtal in der Eifel getroffen. Die Folgen: Viele Tote und Verletzte und Schäden in Milliardenhöhe.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Die Lage nach der Flutkatastrophe Politiker fordern zentrale Stelle beim Bund für Wiederaufbau im Ahrtal

In den von der Flutkatastrophe zerstörten Regionen in Rheinland-Pfalz läuft der Wiederaufbau. Viel ist geschafft, viel ist noch zu tun. Hier die aktuelle Lage.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR