Schwerer Unfall im Westerwald Auto überschlägt sich mehrfach - vier Verletzte

Ein Auto hat sich gestern Abend bei einem Unfall im Westerwald mehrfach überschlagen. Der Fahrer und drei weitere Mitfahrer wurden teils schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Dauer

Nach Angaben der Polizei haben Zeugen den Unfall beobachtet. Das Auto soll auf der Landstraße zwischen Liebenscheid und Oberdresselndorf gegen 20.45 Uhr viel zu schnell unterwegs gewesen sein. In einer langgezogenen Rechtskurve kam das Fahrzeug dann offenbar von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Es blieb auf einer Seite liegen.

Insassen waren eingeklemmt

Die Polizei teilte mit, dass die vier Verletzten in dem Auto eingeklemmt waren und von der Feuerwehr herausgeschnitten werden mussten. Eine Person sei so schwer verletzt gewesen, dass sie mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen wurde musste. Die anderen drei Insassen kamen ebenfalls in Krankenhäuser. Wie schwer sie verletzt sind, ist nach Informationen der Polizei nicht klar. Die Landstraße war für Rettungsarbeiten mehrere Stunden gesperrt.

STAND