Rheinböllen Wohnmobil landet im Straßengraben - Frau schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Wohnmobil ist am Sonntagmorgen eine Frau schwer verletzt worden. Laut Polizei war das Fahrzeug an einer Ausfahrt der B50 bei Rheinböllen in den Straßengraben gefahren. Dabei wurde die Beifahrerin eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Frau und der 66 Jahre alte Fahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann blieb unverletzt. Als Unfallursache wird eine kaputte Bremsanlage am Wohnmobil vermutet. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 8.000 Euro.

STAND