Remagen Sieben junge Leute bei Unfall verletzt

Zwei junge Frauen und fünf junge Männer sind am Donnerstagvormittag bei einem Unfall in der Nähe von Remagen im Kreis Ahrweiler verletzt worden.

Laut Polizei waren die sieben jungen Leute im Alter von 20 bis 26 Jahren in einem großen PKW unterwegs, der auf einem Feldweg von der Fahrbahn abkam. Das Auto prallte gegen einen Baum und überschlug sich anschließend in einer Böschung.

Als Polizei und Rettungskräfte eintrafen, hatten sich die Insassen schon selbst aus dem PKW befreit. Einige von ihnen wurden in ein Krankenhaus gebracht, bei dem nur leicht verletzten 22-jährigen Fahrer wurde eine Blutprobe angeordnet.

STAND