Koblenz Verwirrter Mann läuft nackt durch die Stadt

Ein Mann ist am Dienstag nackt durch Koblenz gelaufen. Dabei soll er auch Kinder angesprochen und auf den Arm genommen haben. Die Polizei teilte mit, nach mehreren Anrufen von Anwohnern habe man nach dem Mann gefahndet und ihn schließlich im Stadtteil Metternich gefunden. Er habe keine Kleider bei sich gehabt und einen verwirrten Eindruck gemacht. Wie sich herausstellte, war der Mann bereits mehrere Tage nackt im Stadtgebiet unterwegs. Ein Arzt stellte laut Polizei eine psychische Störung fest. Der Mann wurde in eine psychiatrische Klinik eingeliefert.

STAND