Koblenz Verkehrsbündnis zum Erhalt von Bahnstrecken gegründet

Umweltverbände, Bahn-Initiativen, Verkehrsexperten und Bürger aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz haben in Koblenz ein Verkehrsbündnis gegründet. Sie wollen zusammen Bahnstrecken erhalten und reaktivieren. Das Bündnis ist gegen einen teilweisen Verkauf der Bahnstrecke zwischen Koblenz-Lützel und Bassenheim. Dadurch wäre es ihrer Meinung nach nicht mehr möglich, die nordwestlichen Stadtteile von Koblenz über diese Strecke zu erreichen. Der Verkehrsclub Deutschland, der Bund für Umwelt- und Naturschutz, der Fahrgastverband PRO BAHN und die Bahn-Initiative Koblenz-Ochtendung fordern auch die Modernisierung von weiteren stillgelegten Bahnstrecken im nördlichen Rheinland-Pfalz. Pendler kämen so ohne Auto zu ihren Arbeitsplätzen und Firmen wären beim Transport ihrer Waren nicht nur auf LKW angewiesen.

STAND