Koblenz Immer noch keine heiße Spur im Mordfall Straten

Auch neun Monate nach dem brutalen Mord an einem Obdachlosen in Koblenz gibt es keinen Hinweis auf den Täter. Nach Angaben der Polizei hat die Sonderkommission inzwischen rund 1.800 Hinweise aus der Bevölkerung ausgewertet. Eine heiße Spur sei nicht dabei gewesen, heißt es. Die Leiche von Gerd Michael Straten war Ende März auf dem Koblenzer Hauptfriedhof gefunden worden. Der Obdachlose war enthauptet worden.

STAND