Bad Ems/Nassau Übernahmeangebote für Katholische Kliniken Lahn

Die Geschäftsführung der Katholischen Kliniken Lahn GmbH hat ihre 250 Mitarbeiter über den Stand des Insolvenzverfahrens informiert. Betroffen ist die Belegschaft der Hufeland-Klinik in Bad Ems und des Marienkrankenhauses in Nassau. Das Unternehmen hatte im November vergangenen Jahres Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt. Inzwischen gibt es laut Geschäftsführung Übernahmeangebote neuer Eigentümer. Die Mitarbeiter bekommen wieder vom Unternehmen ihr Gehalt und kein Insolvenzgeld mehr.

STAND