VG Altenahr

30 Millionen Euro für Abwasserversorgung

STAND

Die Verbandsgemeinde Altenahr bekommt etwa 30 Millionen Euro, um die bei der Flut zerstörte Abwasserversorgung wieder aufzubauen. Die entsprechenden Förderbescheide wurden jetzt übergeben. Wie das Landesumweltministerium mitteilte, stammt das Geld aus dem Wiederaufbaufonds. Seit der Flut im Ahrtal wird das Abwasser mit mobilen Kläranlagen gereinigt. Mit den Fördermillionen sollen jetzt die betroffenen Orte in der Verbandsgemeinde Altenahr an die Kläranlagen in Sinzig und Dümpelfeld angeschlossen werden. Außerdem soll die Kanalisation repariert werden.

STAND
AUTOR/IN
SWR