STAND

In Rheinland-Pfalz wird es keine Maskenpflicht im Schulunterricht geben. Das hat das Bildungsministerium dem SWR mitgeteilt. Nordrhein-Westfalen hatte als erstes Bundesland eine Maskenpflicht auch im Klassenraum angekündigt.

Diese gilt im Nachbarland an allen weiterführenden und berufsbildenden Schulen. Nur an den Grundschulen dürfen die Schülerinnen und Schüler die Maske an ihren Sitzplätzen im Unterricht abnehmen. Über solche Regelungen werde im rheinland-pfälzischen Bildungsministerium derzeit nicht diskutiert, hieß es in Mainz. Es gelte, dass ein Mund-Nasen-Schutz in den Fluren, im Treppenhaus und auf dem Pausenhof getragen werden müsse, aber nicht im Unterrichtsraum.

Zwei weitere Szenarien möglich

Selbstverständlich werde das Infektionsgeschehen ständig beobachtet, so ein Ministeriumssprecher, in enger Abstimmung mit Gesundheitsexperten. Bereits vor den Sommerferien hatte das Bildungsministerium den Schulen mitgeteilt, dass neben dem Regelbetrieb zwei weitere Szenarien möglich seien - das bisherige Nebeneinander von Präsenz- und Fernunterricht sowie temporäre Schulschließungen mit Home-Schooling bei einem größeren Ausbruch des Coronavirus.

Auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Rheinland-Pfalz (GEW) ist gegen eine pauschale Maskenpflicht im Schulunterricht. Der GEW-Landesvorsitzende Klaus-Peter Hammer sagte am Montag im SWR-Interview: "Stellen Sie sich einen Sprachunterricht mit Maske vor. Das geht gar nicht." Sinnvoller sei es, in kleineren Lerngruppen zu arbeiten, wo der Abstand eingehalten werden könne.

Video herunterladen (6,9 MB | MP4)

Umfrage des Landeselternbeirats zur Corona-Krise Mehrzahl der Eltern für regulären Schulbetrieb

Ein überwiegender Teil der Eltern in Rheinland-Pfalz ist einer Umfrage zufolge für einen regulären Schulbetrieb nach den Sommerferien. Zudem hält eine deutliche Mehrheit eine Maskenpflicht für sinnvoll.  mehr...

Bildungsministerin Hubig nach KMK-Konferenz Abstandsregeln an Schulen sollen nach Sommerferien fallen

Um an den Schulen den vollständigen Regelbetrieb wieder aufnehmen zu können, soll die Abstandsregel nach den Sommerferien fallen. Auch weitere Hygienevorgaben sollen angepasst werden.  mehr...

Aktuelle Lage im Land Live-Blog zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz - Opel bietet Platz für Impfzentren an

Das Coronavirus bestimmt weiter das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Seit Anfang November gelten wieder erhebliche Einschränkungen - die Zahl der Neuinfektionen liegt teils höher als im Frühjahr. Die aktuellen Entwicklung hier im Blog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN