Ein Streifenwagen der Polizei mit Schriftzug an der Seite. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Fotostand | Fotostand / Gelhot)

Autofahrer hatte offenbar Drogen genommen

Fußgängerin wird in Zweibrücken von Auto angefahren und schwer verletzt

STAND

In Zweibrücken ist am Samstagabend eine Fußgängerin von einem Auto angefahren worden. Sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Der Unfall passierte nach Angaben der Polizei am Samstagabend gegen 17.25 Uhr in der Steinhauser Straße in Zweibrücken. Die 53-jährige Fußgängerin habe die Straße zusammen mit ihrem Hund überquert. Dort sei sie dann von einem 27-jährigen Autofahrer erfasst worden, der auf der Steinhauser Straße in Fahrtrichtung Fashion-Outlet unterwegs war.

Autofahrer hatte offenbar Drogen genommen

Laut Polizei hatte der Autofahrer die Fußgängerin zu spät erkannt. Er kollidierte mit der rechten Fahrzeugfront mit der Frau. Die 53-Jährige wurde dadurch zu Boden geschleudert. Sie erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma und mehrere Knochenbrüche. Die Frau wurde ins Krankenhaus nach Pirmasens gebracht.

Der Unfallverursacher wurde nach Angaben der Polizei mit auf die Dienststelle genommen. Der Grund: drogentypische Ausfallerscheinungen. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro. Ein Experte soll nach dem Unfall nun ein Verkehrsgutachten erstellen.

Südwestpfalz

Mercedes-Fahrer wollte Lkw überholen A62 in der Südwestpfalz nach Unfall gesperrt

Ein Mercedes-Fahrer hat am Freitagabend auf der A62 in der Südwestpfalz für einen Unfall gesorgt, wegen dem die Autobahn kurz gesperrt werden musste. Die Polizei sucht Zeugen.  mehr...

Sprechstunde SWR4 Rheinland-Pfalz

Eisenberg

Drei Schwerverletzte nach Zusammenstoß zweier Autos Saß Minderjähriger bei schwerem Unfall in Eisenberg am Steuer?

Am Montagabend sind bei einem Autounfall in Eisenberg im Donnersbergkreis mehrere Personen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei gibt es Zweifel, wer am Steuer saß.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Pirmasens

80-jähriger Mann verliert Hund auf tragische Weise Auto in Pirmasens gestohlen, Unfall gebaut, Hund gestorben

In Pirmasens ist der Hund eines 80-jährigen Mannes auf tragische Weise ums Leben gekommen. Der Wagen des Seniors war mitsamt dem Hund darin gestohlen worden. Das Tier starb infolge des Diebstahls.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kusel

Handbremse nicht angezogen Frau in Hefersweiler von eigenem Auto angefahren

In Hefersweiler im Kreis Kusel ist eine Frau von ihrem eigenen Auto angefahren worden. Sie wurde dabei leicht verletzt.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Clausen

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Totschlags Frau fährt in Clausen Ehemann mit Auto an

In Clausen (Kreis Südwestpfalz) ist ein Streit unter Eheleuten eskaliert. Die Frau soll daraufhin ihren Ehemann mit einem Auto angefahren haben. Sie ist jetzt in Untersuchungshaft.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Katzweiler

Notarzteinsatz in Katzweiler Kleiner Junge bei Unfall schwer verletzt: Autofahrerin flüchtet

In Katzweiler (Landkreis Kaiserslautern) ist ein drei Jahre alter Junge von einem Auto angefahren worden. Die Fahrerin beging laut Polizei Fahrerflucht. Sie besitzt keinen Führerschein.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR