Wilgartswiesen

Aussichtsplattform Hermersbergerhof wird eröffnet

STAND

Die lange geplante Aussichtsplattform im Pfälzerwald bei Hermersbergerhof wird am Sonntag eingeweiht. Nach Angaben der Tourist-Information Hauenstein hatte sich der Bau mehrere Jahre verzögert.

Schon 2018 hatte der Verbandsgemeinderat in Hauenstein dem Bau einer barrierefreien Plattform in der Nähe von Hermersbergerhof zugestimmt. 2019 sollte die Aussichtsplattform bereits fertig gestellt werden. Der Bau hatte sich aber immer wieder verzögert. Neue Gutachten mussten erstellt werden, dann gab es von Seiten des Rates immer wieder Änderungswünsche. Auch die Corona-Pandemie habe ihren Teil zur Verzögerungen der Arbeiten beigetragen. Mit zweijähriger Verspätung werde die Plattform, die auf einem Felsvorsprung angebracht ist, eingeweiht. Die Kosten liegen nach Angaben der Verbandsgemeinde bei rund 90.000 Euro. 70 Prozent davon kämen aus einem EU-Programm zur Förderung touristischer Projekte.

STAND
AUTOR/IN