STAND

Die Gewerkschaft Verdi hat die Fahrer in privaten Busbetrieben erneut zu Streiks aufgerufen. Betroffen sind Busverbindungen unter anderem in Baumholder und in Zweibrücken. Der Streik soll eine Woche dauern.

Betroffen ist auch der Schulverkehr in den betreffenden Städten. Zweibrücken hat bereits auf die Ankündigung reagiert und einen Notfahrplan organisiert. Er steht auf der Internetseite der Stadt.

Ab 21. Juni Dauerstreik in Zweibrücken möglich

Die Gewerkschaft begründet die Arbeitsniederlegung damit, dass die Arbeitgeber eine bereits verhandelte Lösung im Tarifstreit wieder zurückgezogen hätten. Sollten sich die Tarifparteien nicht einigen, drohe ab 21. Juni ein Dauerstreik. Verdi fordert unter anderem die Bezahlung von Standzeiten und Fahrzeitunterbrechungen.

RLP

Verdi ruft zu erneuten Streiks auf Busfahrer in der Westpfalz verlängern Warnstreik

Die Gewerkschaft ver.di ruft auch heute Busfahrer in Teilen von Rheinland-Pfalz zu Warnstreiks auf. Betroffen sind auch Linien- und Schulbusverbindungen rund um Kaiserslautern, Zweibrücken und Kusel.  mehr...

Kaiserslautern

Infos zur aktuellen Lage und Entwicklung Blog: Corona in Kaiserslautern und der Westpfalz

In der Westpfalz werden die Corona-Maßnahmen gelockert. Rabiate Freibadbesucher wollten sich über Regeln hinwegsetzen und sorgen für Polizeieinsatz in Kaiserslautern.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN