Teufelstisch (Foto: SA Pfalz Touristik e. V., Dominik Ketz)

Einbruch im August wegen schlechten Wetters

Weniger Übernachtungen in der Südwestpfalz - dafür mehr Tagestouristen

Stand
AUTOR/IN
Luca Schulz
Bild von Luca Schulz, Redakteur im SWR Studio Kaiserslautern (Foto: SWR)
Sebastian Stollhof
Sebastian Stollhof (Foto: SWR)

Weniger Übernachtungen, dafür mehr Tagestouristen als im Vorjahr: Das ist die Bilanz der Südwestpfalz Touristik für das Jahr 2023. Jüngst wurde wieder ein Wanderweg ausgezeichnet.

Im Januar hatte sich die Südwestpfalz Touristik gemeinsam mit dem Dahner Felsenland mit einem Stand bei der Messe für Tourismus und Freizeit (CMT) in Stuttgart präsentiert. Für die Gäste der Messe gab es über 70 Wandertipps aus der Südwestpfalz. "Wir konnten an die starke Nachfrage im vergangenen Jahr anknüpfen. Vielen Messebesuchern sind wir bereits bekannt oder sie waren schon einmal in unserer Region und suchen neue Inspiration", zeigte sich Landrätin Susanne Ganster (CDU) zufrieden.

Pfalz

Schon mal vormerken für den Frühling Instagram: Das sind die beliebtesten Spots in der Pfalz

An diesem Wochenende ist in Stuttgart die größte Reisemesse Deutschlands gestartet: die CMT. Wer nicht hin kann, findet hier alles, was er braucht: die beliebtesten Insta-Spots in der Pfalz. Denn: Das nächste Frühjahr kommt bestimmt.

SWR4 Sprechstunde SWR4

Ganster ist zugleich Vorsitzende des Vereins Südwestpfalz Touristik. Und sie durfte in Stuttgart auch eine Auszeichnung entgegennehmen: Der "Pfälzer Waldpfad" wurde vom Deutschen Wanderverband erneut als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" anerkannt. Der Waldpfad verläuft ab Kaiserslautern durch das Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen.

27.000 Tagestouristen mehr in der Südwestpfalz

Viele Urlauber würden nach Mehrtagestouren suchen, sagte Ganster. Vor allem zahlreiche Tagestouristen zog es im vergangenen Jahr in die Südwestpfalz. Im Vergleich zum Vorjahr waren es 27.000 Tagestouristen mehr. Dafür wurden in der Südwestpfalz allerdings weniger Übernachtungen als noch 2022 verzeichnet.

Schlechtes Augustwetter sorgt für weniger Übernachtungen

Michaela Herbort, die Geschäftsführerin der Südwestpfalz Touristik, vermutet, dass das vor allem am schlechten Wetter im August des vergangenen Jahres gelegen hat. In der Übernachtungsstatistik fällt auf, dass bis Juli sogar mehr Menschen in der Region übernachtet hatten als noch 2022.

Im August gab es dann aber einen Einbruch. Auch die Hotels und Unterkünfte machen laut der Südwestpfalz Touristik das Augustwetter dafür verantwortlich, dass es knapp 50.000 Übernachtungen weniger gab als 2022.

Noch vor 20 Jahren hat niemand Pirmasens mit Tourismus verbunden. Heute ist das ganz anders.

Gegenseitiges Profitieren vom Tourismus in der Südwestpfalz

Der Pirmasenser Oberbürgermeister Markus Zwick (CDU) sagt dem SWR, dass sich die Städte Zweibrücken und Pirmasens sowie der Kreis Südwestpfalz mittlerweile sehr gut ergänzen und in Sachen Tourismus voneinander profitieren. "Noch vor 20 Jahren hat niemand Pirmasens mit Tourismus verbunden. Heute ist das ganz anders", so Zwick. Die Stadt habe inzwischen auch einen hohen Stellenwert für den Tourismus in der Südwestpfalz. "Das liegt an klugen Entscheidungen, die hier in der Vergangenheit getroffen wurden", sagt der Oberbürgermeister.

Ein Exponat im Museum "Dynamikum" in Pirmasens. Hier gibt es Naturwissenschaft zum Mitmachen.  (Foto: SWR)
Das Mitmach-Museum Dynamikum in Pirmasens ist auch bei schlechtem Wetter ein idealer Ausflugsort.

Als Beispiele dafür nennt Zwick den Umbau der Post zur Jugendherberge, das Mitmach-Museum Dynamikum, was besonders auch an Schlechtwetter-Tagen ein "Leuchtturm" sei, oder den Landschaftspark Strecktalpark. Zudem habe die Stadt den Pfälzerwald "vor der Haustür".

Neue Tourismusstruktur für Südwestpfalz wird erstellt

Zusammen mit dem Kreis Südwestpfalz und den Verbandsgemeinden erarbeiten die Städte Zweibrücken und Pirmasens eine neue Tourismusstruktur. Wie Landrätin Susanne Ganster jüngst beim Neujahrsempfang des Kreises sagte, soll diese Struktur in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Westpfalz

News aus dem Westen der Pfalz ++ Liveblog: Liga-Pleite überschattet Pokal-Auslosung, Tipps, für romantische Dates im Westen der Pfalz, Kaiserslauterer Geschichtsinstitut hat Datenbank über Vorfahren ++

Was ist los im Großraum Kaiserslautern, Pirmasens, Zweibrücken, Kusel und Donnersberg? In unserem neuen Liveblog erfahren Sie es.

SWR4 RP Konfetti-Radio SWR4 Rheinland-Pfalz

Pirmasens

Rekordhoch bei den Übernachtungen Die Jugendherbergen im Westen der Pfalz werden immer beliebter

Ob Wolfstein, Hochspeyer, Thallichtenberg oder Pirmasens - alle Jugendherbergen der Region hätten im vergangenen Jahr mehr Menschen übernachtet als lange zuvor, sagt der Vorstandsvorsitzende.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Einrichtungen trotz Regens überwiegend zufrieden Wie die Sommerferien für den Tourismus im Westen der Pfalz waren

Sechs Wochen Sommerferien gehen zu Ende. Wie lief es in dieser Zeit auf den Campingplätzen oder in den Freizeiteinrichtungen in der Westpfalz? Wir haben uns umgehört.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Erfweiler/Dahn

Unter die Top Ten gewählt Hahnfels-Tour ist einer der schönsten Wanderwege in Deutschland

Die Hahnfels-Tour rund um Erfweiler im Kreis Südwestpfalz ist bei der Wahl zum schönsten Wanderweg Deutschlands auf Platz sechs gelandet.

Am Tag SWR4 Rheinland-Pfalz

Annweiler am Trifels

Kommunalpolitiker protestieren Burg Trifels bei Annweiler: Künftig in der Saison drei Tage dicht

Burg Trifels, eines der wichtigsten Ausflugsziele der Südpfalz, bleibt wegen Personalmangels in dieser Saison montags bis mittwochs geschlossen, sehr zum Ärger von Kommunalpolitikern.

SWR4 RP Konfetti-Radio SWR4 Rheinland-Pfalz

Ruppertsberg

Weinbau- und Urlaubsregion Pfalz Neues Pfalz-Logo: Pfalz ist mehr als nur Wein

Der Verein "Pfalzwein“ will mit einer neuen Werbekampagne die gesamte Pfalz als Weinbau- und Urlaubsregion stärken. Auftakt ist ein neues Logo, das dem Wortlaut nach das alte ist.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Kirchheimbolanden

Vier verschiedene Touren entwickelt Stadtführungen mit QR-Codes durch Kirchheimbolanden

Die Stadt Kirchheimbolanden kann künftig auf vier thematischen Rundwegen erkundet werden. Das auch mit Hilfe von QR-Codes.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz