Postbote mit vielen Briefen (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig / Eibner-Pressefoto)

Briefe kommen eine Woche zu spät

Weiter massive Probleme mit Post im Kreis Kaiserslautern

STAND
AUTOR/IN
Susanne Kimmel
Bild von Susanne Kimmel, Redakteurin im SWR Studio Kaiserslautern (Foto: SWR)

Noch immer müssen viele Menschen im Kreis Kaiserslautern bis zu eine Woche auf wichtige Briefe warten. Was unternimmt die Post dagegen?

Rechnungen, wichtige Benachrichtigungen und Dokumente: Das alles kommt in mehreren Orten rund um Kaiserslautern noch immer deutlich zu spät bei den Menschen an. Ein Sprecher der Deutschen Post erklärte jetzt auf SWR-Nachfrage, die seit Juli bestehenden Probleme habe das Unternehmen noch nicht im Griff. Der akute Personalmangel halte an.

Corona und genereller Personalmangel im Westen der Pfalz

Demnach sind viele Mitarbeiter mit Corona infiziert. Weil die Krankmeldungen naturgemäß kurzfristig kämen, könne die Post kaum reagieren, teilte ihr Sprecher mit. Es gebe auch nicht genügend Aushilfen, die bei der Zustellung der Briefe helfen könnten. In Katzweiler, Otterbach, Otterberg oder auch Rodenbach warteten die Menschen teils bis zu einer Woche auf ihre Briefe.

Video herunterladen (18,2 MB | MP4)

Neue Postboten im Raum Kaiserslautern - Besserung im Oktober?

Weiteres Problem: Für die Bezirke rund um Kaiserslautern gibt es nach Angaben der Deutschen Post generell zu wenig Zusteller. Daher sei das Unternehmen dabei, mehr Postboten einzustellen. Neue Kollegen müssten allerdings erst eingearbeitet werden, bevor sie mit der Arbeit beginnen könnten. Die Post rechnet damit, dass sich die Situation im Laufe des Oktobers entspannt.

Mehr zur Post

Bad Dürkheim

Durch aufmerksame Zeugin überführt Postbote aus Bad Dürkheim soll Pakete und Briefe geklaut haben

Eine aufmerksame Zeugin hat dafür gesorgt, dass ein mutmaßlicher Dieb bei der Post Bad Dürkheim erwischt wurde. Der 23-jährige Zusteller hatte laut Polizei Pakete und Briefe beiseite geschafft.

Gernsbach

Betroffene berichtet Postmisere in Gernsbach sorgt für Frust

Briefe und Pakete die zu spät oder gar nicht ankommen sind keine Seltenheit. Aber vier Wochen keine Post? Das ist Andrea Seel aus Gernsbach im August passiert. Und sie ist nicht die Einzige.

SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe