Kirchheimbolanden

Waldkindergarten geht an den Start

STAND

In Kirchheimbolanden ziehen am Montag die ersten Kinder in den neuen Waldkindergarten ein. Nach Angabe der Verbandsgemeinde sind noch einige Plätze frei. Auf dem ehemaligen Freibadgelände sollen Kinder in Zukunft den ganzen Tag im Freien verbringen. Unterschlupf bietet ein Aufenthaltsraum mit Teeküche, der aus dem ehemaligen Kiosk des Schwimmbads besteht. Dieser dient an kalten und regnerischen Tagen zum Aufwärmen. Geplant ist eine Gruppe mit 20 Kindern ab einem Alter von drei Jahren. Vorerst werden nur Kinder aus Kirchheimbolanden und Orbis aufgenommen. Im vergangenen Jahr war die Stadt aufgrund fehlender Kita-Plätze gezwungen, ein neues Angebot zu schaffen.

STAND
AUTOR/IN