Tokio

Olympische Spiele werden eröffnet - Vier Athleten aus der Westpfalz sind dabei

STAND

In Tokio werden die Olympischen Spiele offiziell eröffnet. Vier Athletinnen und Athleten aus der Westpfalz sind vertreten. Im Speerwurf geht Christin Hussong aus Zweibrücken an den Start. Hussong war bereits einmal Europameisterin und steht aktuell auf Platz zwei der Weltrangliste. Im Karate tritt Jonathan Horne aus Kaiserslautern an. Dem ehemaligen Welt- und Europameister werden in seiner Gewichtsklasse gute Medaillenchancen zugesprochen. Weil Karate in Tokio zum ersten und vorerst letzten Mal eine olympische Disziplin ist, könnte Horne Historisches schaffen. Vom Judoclub Zweibrücken gibt es zwei Athletinnen, die sich für die Olympischen Spiele qualifiziert haben - Martyna Trajdos und Jasmin Grabowski. Die Judokas sind am Samstag mit ihren Wettkämpfen an der Reihe und machen als westpfälzische Athleten den Auftakt. Die Olympischen Spiele in Tokio laufen bis zum 8. August.

STAND
AUTOR/IN