Familienkonzert "Herbstrauschen" zum Mitmachen (Foto: Pressestelle, DRP)

"Herbstrauschen"

Familienkonzert zum Mitmachen für Groß und Klein

STAND

Das Familienkonzert "Herbstrauschen" zum Mitmachen für Groß und Klein gibt es am 8. Oktober im Emmerich-Smola-Saal des SWR Studios Kaiserslautern.

Zu einem herbstlichen Raschel- und Rauschkonzert mit Sprudel- und Brausmusik entlang der "Moldau" wie sie Bedřich Smetana beschrieben hat, empfangen die Deutsche Radio Philharmonie, der Dirigent Stefan Neubert und Moderatorin Ingrid Hausl ihre großen und kleinen Gäste am Samstag, 8. Oktober um 16 Uhr im Emmerich-Smola-Saal des SWR Studios Kaiserslautern.

Der Herbst hat seine eigene Musik. Dazu malt das Orchester farbenprächtige Klänge von Smetana, Grieg oder Beethoven und die Schlagzeuger der Deutschen Radio Philharmonie haben extra ein "Herbst-Raschelstück" erfunden. Sie spielen auf Holzbalken und Vogelpfeifen, mit Laub, Ästen und plätscherndem Wasser. Auch das Publikum ist gefragt: Mit säuselnden Reimen, knisternden Klängen und großem Gepolter bewegen wir uns gemeinsam entlang der Moldau, in bunte Laubwälder und durch das wilde Meer.

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren!

Datum:
Beginn:

Ort:
Emmerich-Smola-Saal
SWR Studio Kaiserslautern
Mitwirkende:
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Dirigent: Stefan Neubert
Ingrid Hausl, Konzept und Moderation

Konzertkarten für das Familienkonzert gibt es unter, Tel. 0631 / 36228 39553 oder info@drp-orchester.de

Kinder 6 €, Erwachsene 11 € und 22 € für eine Familienkarte (4 Personen).

STAND
AUTOR/IN
SWR