Eine Nahaufnahme eines Polizei-Blaulichts  (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Motorradfahrer schwer verletzt

Unbekannte werfen Hölzer auf Autobahn bei Mehlingen

STAND

Unbekannte haben am Mittwochabend Hölzer auf die A63 bei Mehlingen geworfen. Dabei wurde nach Polizeiangaben ein Motorradfahrer verletzt.

Die Unbekannten standen nach bisherigen Ermittlungen auf einer Autobahnbrücke, die bei Mehlingen im Kreis Kaiserslautern über die A63 führt. Von dort hätten sie die etwa 20 Rundhölzer auf die Fahrbahn in Richtung Kaiserslautern geworfen.

Motorradfahrer verletzt sich schwer

Vier Autos und ein Motorrad hätten die Hölzer überfahren. Der Motorradfahrer sei dadurch mit seiner Maschine gestürzt. Er habe sich mehrere Knochen gebrochen und sei schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden.

Herkunft der Hölzer offenbar klar

Bei den Unfällen sei ein Schaden von etwa 30.000 Euro entstanden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei könnten die Rundhölzer von einem Wildschutzzaun stammen, der in der Nähe der Autobahnbrücke bei Mehlingen steht. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Diese können sich per Telefon unter 0631/3534-200 melden.

Kaiserslautern

Großeinsatz der Feuerwehr Mann bei Brand einer Autowerkstatt in Kaiserslautern schwer verletzt

Beim Brand einer Autowerkstatt in Kaiserslautern ist ein Mitarbeiter des Betriebs schwer verletzt worden. Das Feuer war vermutlich bei Arbeiten an einem Fahrzeug ausgebrochen.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Polizei sucht Zeugen Mann soll Fünfjährige in Kaiserslautern sexuell belästigt haben

Ein Mann soll in Kaiserslautern ein fünfjähriges Mädchen auf einem Spielplatz sexuell belästigt und bedrängt haben. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Enkenbach-Alsenborn

Betrunken in Streit geraten Mann nach Schlägerei in Enkenbach-Alsenborn in Gewahrsam

Ein Streit zweier Männern hat am Montag in Enkenbach-Alsenborn die Polizei beschäftigt. Einer der Beteiligten sowie dessen Freundin legten sich auch mit Polizeibeamten an.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN