Pirmasens

Motorradfahrer prallt gegen Laternenmast und stirbt

STAND

Ein Motorradfahrer ist am frühen Sonntagabend in Pirmasens tödlich verunglückt. Laut Polizei war der 28-Jährige in einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung gegen den Bordstein gefahren. Er habe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei dann gegen einen Laternenmast gestürzt. Rettungskräfte hätten den Mann erstversorgt und anschließend in eine Klinik gebracht. Dort sei er dann wenig später verstorben. Nach Angaben der Polizei besaß der Mann keinen Führerschein für das Motorrad.

STAND
AUTOR/IN