Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Carsten Rehder)

Überhöhte Geschwindigkeit

Unfall mit fünf Verletzten auf A62 bei Höheinöd

STAND

Fünf Verletzte, hoher Schaden, eine gesperrte Autobahn - das ist das Ergebnis eines Unfalls auf der A62 bei Höheinöd im Kreis Südwestpfalz am Sonntag.

Wie die Polizei mitteilte, war ein Autofahrer mit seinem Wagen auf der nassen Fahrbahn offenbar zu schnell gefahren. In Höhe der Ausfahrt Höheinöd sei der Mann mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinabgefahren. Der Wagen habe sich mehrfach überschlagen.

A62 bei Höheinöd eineinhalb Stunden gesperrt

Der Fahrer und die vier Mitfahrer wurden nach Polizeiangaben ins Krankenhaus gebracht. Wie schwer sie verletzt waren, konnte die Polizei nicht sagen. Die Unfallstelle auf der A62 war eineinhalb Stunden in Fahrtrichtung Landstuhl voll gesperrt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10.000 Euro.

Mayen

Schwerer Unfall auf der B258 Ein Toter bei Frontalzusammenstoß bei Mayen

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der B258 zwischen Mayen und Kürrenberg ist am Montagabend ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.  mehr...

Lambrecht

Mehrere Verletzte Unfall mit zwei Linienbussen in Lambrecht

Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Linienbussen in Lambrecht in der Pfalz ist ein Busfahrer schwer verletzt worden. Das hat die Polizei mitgeteilt.  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen! Nachrichten aus der Westpfalz direkt aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone - auch Nachrichten aus Ihrer Region. So kommen Sie an die Infos aus der Nord- und Westpfalz.  mehr...

STAND
AUTOR/IN