STAND
AUTOR/IN

Der Zweibrücker Kranbauer Tadano blickt nach eigenen Angaben optimistisch in die Zukunft. Die Gläubiger haben dem Sanierungsplan zugestimmt. Damit verzichten sie auf mehr als 115 Millionen Euro und ermöglichen Tadano einen Neustrukturierung. Bereits Ende Januar hatte das Unternehmen 400 der knapp 1.600 Mitarbeiter entlassen. Das seien weniger gewesen, als eigentlich nötig, sagt Personalchef Frank Schättle.

STAND
AUTOR/IN