Autos fahren bei starken Regen durch Pfützen auf einer Straße (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / dpa | Julian Stratenschulte)

Unfälle wegen Aquaplaning

Gewitter ziehen über Westpfalz hinweg

STAND

Eine Gewitterfront hat in der Nacht auf Donnerstag Starkregen in die Westpfalz gebracht. Auf den Autobahnen kamen auf nasser Fahrbahn mehrere Wagen ins Rutschen.

Nach Angaben der Polizei hat es auf den Autobahnen in der Westpfalz Unfälle wegen Aquaplanings gegeben. Demnach ist beispielsweise auf der A62 bei Reichweiler ein Auto auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen eine Schutzplanke gestoßen.

Auch die Feuerwehren in Kaiserslautern und Kusel war wegen des Unwetters im Einsatz: Sie sind wegen voll gelaufener Keller und Garagen ausgerückt, außerdem wegen verstopfter Gullydeckel.

Im Laufe des Donnerstages sind die Gewitter abgezogen. SWR-Wetterexperte Stefan Bender rechnet jetzt nur noch mit einzelnen Schauern.

Zweite Nacht in Folge mit heftigem Regen

Schon in der Nacht auf Mittwoch hatte es lange und ausgiebig geregnet: Laut Stefan Bender war es rund um um Zweibrücken und Kaiserslautern besonders heftig: Hier sind örtlich über 40 Liter Wasser pro Quadratmeter runter gekommen. Das entspreche etwa der Wassermenge, die im gesamten September falle, so der Wetterexperte.

Starkregen beschäftigt Feuerwehren in der Westpfalz

Die Feuerwehren mussten in der Nacht auf Mittwoch nach eigenen Angaben mehrmals ausrücken. Trotzdem ist die Westpfalz insgesamt glimpflich davon gekommen: Es habe nur kleinere Einsätze gegeben, beispielsweise waren in Kaiserslautern zahlreiche Gullydeckel verstopft, im Kreis Kusel ist ein Baum auf eine Straße gefallen.

RLP

Feuerwehren in Rheinland-Pfalz im Dauereinsatz Abgedeckte Dächer und blockierte Straßen nach Gewittern

Der kräftige Regen hat am Mittwoch in Rheinland-Pfalz Straßen und Unterführungen überschwemmt, auch der Bahnverkehr war gestört. Besonders betroffen war das nördliche Rheinhessen.  mehr...

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Ahrtal

Starkregen und Hochwasser als große Themen Lehren aus der Flutkatastrophe: Kommunen überprüfen Konzepte

Nach der Flutkatastrophe im Ahrtal beschäftigen sich zahlreiche Kommunen verstärkt mit Hochwasser- und Starkregenkonzepten. Auch der Katastrophenschutz wird überprüft.  mehr...

Jetzt die neue SWR Aktuell App runterladen! Nachrichten aus der Westpfalz direkt aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen alles Wichtige auf Ihr Smartphone - auch aus Ihrer Region. So kommen Sie an die Infos aus der Nord- und Westpfalz.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR