STAND

Seit Sonntag ist Zweibrücken in der Corona-Warnstufe Rot - das hat jetzt Folgen für die Bürger. Im Kreis Südwestpfalz gilt mittlerweile wieder die Warnstufe Orange.

Die Stadt Zweibrücken schränkt ab Dienstag Privatfeiern, die im öffentlichen Raum stattfinden, massiv ein. Daran dürfen nur noch maximal 20 Personen teilnehmen. Diese Regelung gelte bis zum 27. Oktober. Oberbürgermeister Marold Wosnitza (SPD) appellierte zudem an die Bürger, dass bei Feiern in Privaträumen höchstens zehn Menschen aus zwei Haushalten dabei sein sollten. Er schloss nicht aus, dass es weitere Einschränkungen gibt, wenn die Fallzahlen weiterhin so hoch bleiben.

Hohe Ansteckungszahlen durch Privatfeiern

Zweibrücken ist seit Sonntag in der Corona-Warnstufe Rot, weil nach Angaben der Verwaltung vor allem eine Besucherin aus einem Risikogebiet in Baden-Württemberg zu den stark angestiegenen Fallzahlen beigetragen hat. Die Frau sei auf einer privaten Feier gewesen, dort hätten sich dann weitere Personen mit dem Coronavirus angesteckt. Außerdem habe es eine Privatfeier im Saarland gegeben, bei der auch Menschen aus Zweibrücken waren – sie sollen sich dort auch mit Corona infiziert haben.

Keine Maßnahmen im Kreis Südwestpfalz

Der Kreis Südwestpfalz ist wieder in der Corona-Warnstufe Orange - dort gab es in den letzten sieben Tagen mehr als 39 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Zwischendurch war er auf gelb herabgestuft worden. Die Ordnungsämter sollen jetzt verschärft kontrollieren, ob die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.

Ab der Corona-Warnstufe Rot gelten nach Angaben des Gesundheitsministeriums weitere Auflagen für die Menschen in der betroffenen Region, zum Beispiel strenge Personen- und Kontaktbeschränkungen.

Im Kreis Kusel gilt die Corona-Warnstufe Weiß, der Donnersbergkreis, die Stadt und der Kreis Kaiserslautern sind weiterhin Gelb.

Corona-Warnstufe Orange oder Rot Was Menschen aus Risikogebieten jetzt wissen müssen

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz steigt wieder stärker an - für viele Kreise und kreisfreie Städte gelten die Warnstufen Orange oder Rot. Wir erklären, was das konkret bedeutet.  mehr...

Kaiserslautern

Infos zur aktuellen Lage und Entwicklung Blog: Corona in Kaiserslautern und der Westpfalz

In Kaiserslautern gelten neue Lockerungen der Corona-Regeln. Zweibrücken ist nicht mehr bundesweiter Spitzenreiter bei den Inzidenzzahlen. Impfaktion in Homburg ohne Termin.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN