Ein Lkw steht nach einem Unfall auf der Autobahn A6 bei Kaiserslautern (Foto: Polizeidirektion Kaiserslautern)

Aufräumarbeiten dauerten bis in den Abend

A6 nach Lkw-Unfall mehrere Stunden voll gesperrt

STAND

Auf der A6 bei Kaiserslautern-West ist am Montagmittag ein Lkw in ein Fahrzeug der Autobahnmeisterei gekracht. Der Lkw-Fahrer wurde eingeklemmt, die Autobahn blieb in Richtung Mannheim viele Stunden gesperrt.

Wie die Polizei berichtet, wurde der Lkw-Fahrer im Führerhaus eingeklemmt, er konnte aber von der Feuerwehr befreit werden. Der 61-Jährige wurde dabei "wie durch ein Wunder" nur leicht verletzt worden, teilt die Polizei mit. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Fahrzeug offenbar zu spät gesehen

Nach ersten Erkenntnissen hatte die Straßenmeisterei einen Wagen zur Absicherung von Grünschnittarbeiten abgestellt. Der Lkw-Fahrer hatte diesen unbemannten Wagen offenbar zu spät erkannt und konnte nicht rechtzeitig bremsen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 250.000 Euro.

Die Rettungskräfte haben ihre Arbeiten beendet, die Vollsperrung wurde aufgehoben! #Unfall auf der #A6 #Kaiserslautern in Richtung #Mannheim https://t.co/UmIM1eTSWH

Verkehr wird durch Stadt umgeleitet

Die Aufräumarbeiten dauerten bis in den Abend hinein. Gegen 18:30 Uhr twitterte die Polizei, dass die Aufräumarbeiten beendet seien. Der Verkehr in Fahrtrichtung Mannheim musste für fast fünf Stunden bei Kaiserslautern-West abgeleitet und durch die Stadt umgeleitet werden.

Ein Lkw ist auf der A6 bei Kaiserslautern mit dem Fahrzeug der Autobahnmeisterei zusammengestoßen. Dabei ist der Lkw-Fahrer in seiner Kabine eingeklemmt worden. (Foto: Polizeipräsidium Westpfalz)
Ein Lkw war auf der A6 bei Kaiserslautern mit dem Fahrzeug der Autobahnmeisterei zusammengestoßen. Dabei wurde der Lkw-Fahrer in seiner Kabine eingeklemmt. Polizeipräsidium Westpfalz
Thaleischweiler-Fröschen

Spektakulärer Unfall bei Thaleischweiler-Fröschen Notlandung auf der A62 - Flugzeug kollidiert auf Brücke mit Lkw

Auf der A62 ist am Samstag ein Propellerflugzeug gelandet - mitten auf der Schwarzbachtalbrücke. Ein Sattelzug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.  mehr...

Dettingen an der Iller

Fahrer und Beifahrer festgenommen U-Haft nach tödlichem Unfall eines mutmaßlichen Schleuser-Busses

Nach dem tödlichen Unfall eines mutmaßlichen Schleuser-Kleinbusses auf der Autobahn 7 bei Dettingen an der Iller (Kreis Biberach) sitzen der Fahrer und der Beifahrer in Untersuchungshaft.  mehr...

Pforzheim

Lkw fährt in Betonleitwände Lastwagenunfall auf der A8 bei Pforzheim

Ein Unfall mit einem Lastwagen in einer Baustelle hat am Samstag auf der A8 bei Pforzheim für Behinderungen gesorgt. Die Autobahn war zwischenzeitlich gesperrt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN