STAND

Grünen-Politikerin Lisett Stuppy aus Rüssingen rückt in die rheinland-pfälzische Landtagsfraktion nach. Die 33-Jährige hatte im Donnersbergkreis für die Landtagswahl kandidiert. Wie die Partei in Mainz mitteilte, werden Anne Spiegel und Katharina Binz für die Ministerämter ihre Mandate niederlegen. Stuppy, die auf Listenplatz 11 kandidiert hatte, rückt damit in den Landtag nach und wird erstmals der Fraktion in Mainz angehören. Sie hatte bei den Landtagswahlen im März 11,4 Prozent der Stimmen in ihrem Wahlkreis erhalten.

STAND
AUTOR/IN