Der Bagger verursachte ein Leck an der Gasleitung in Rodenbach. Der zuständige Energieversorger konnte die Leitung nach Angaben der Feuerwehr Weilerbach jedoch schnell abdichten und reparieren. (Foto: Feuerwehr Verbandsgemeinde Weilerbach)

Anwohner können in Häuser zurück

Leck an Gasleitung in Rodenbach: Schaden bereits repariert

STAND

In Rodenbach (Landkreis Kaiserslautern) ist bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt worden. Nach zwei Stunden konnte die Polizei Entwarnung geben.

Nach Angaben der Polizei wurde die Gasleitung in Rodenbach am Mittwochmorgen während Bauarbeiten mit einem Bagger beschädigt. Daraufhin hat die Feuerwehr die Baumschulstraße und die Bahnhofstraße gesperrt und die Häuser dort evakuiert. Zunächst war laut Polizei unklar, ob aus der beschädigten Leitung auch Gas austritt.

Polizei gibt Entwarnung für Rodenbach

Gegen 12:30 Uhr konnte die Polizei Kaiserslautern Entwarnung geben. Der Bagger hat die Gasleitung nicht so stark beschädigt, dass eine Gefahr für die Anwohner besteht. Daraufhin wurden die gesperrten Straßen wieder freigegeben und die Menschen in Rodenbach konnten in ihre Häuser zurückkehren.

Der Bagger verursachte ein Leck an der Gasleitung in Rodenbach. Der zuständige Energieversorger konnte die Leitung nach Angaben der Feuerwehr Weilerbach jedoch schnell abdichten und reparieren. (Foto: Feuerwehr Verbandsgemeinde Weilerbach)
Der Bagger verursachte ein Leck an der Gasleitung in Rodenbach. Der zuständige Energieversorger konnte die Leitung nach Angaben der Feuerwehr Weilerbach jedoch schnell abdichten und reparieren. Feuerwehr Verbandsgemeinde Weilerbach

Leck an Gasleitung abgedichtet und repariert

Wie die Feuerwehr Weilerbach mitteilt, waren die Gas-Messungen mit Ausnahme an der unmittelbaren Schadenstelle die ganze Zeit über negativ. Der zuständige Energieversorger habe das Leck an der Gasleitung abgedichtet und die Leitung anschließend repariert. Im Anschluss daran nahm die Feuerwehr erneut Messungen in den Nachbarhäusern und im Freien vor. Ergebnis: negativ.

#Entwarnung in #Rodenbach. Alle #Anwohner sind zurück in ihren Häusern. Die Sperrungen sind aufgehoben. https://t.co/tkUe3qsFP2

A63 wegen beschädigter Gasleitung im Juni gesperrt

Im Juni wurde in Mehlingen ebenfalls bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt. Damals musste die benachbarte A63 und umliegende Landstraßen mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Pirmasens

Sparen ja, Wasser regulieren nein Gas immer teurer: Vermieter in der Pfalz wollen Warmwasser nicht einschränken

Seinen Mietern das warme Wasser abdrehen um Energie zu sparen? Eine Wohnungsgenossenschaft in Sachsen geht jetzt diesen Schritt. In der Pfalz soll es das nicht geben.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Unfall bei Bauarbeiten sorgte für Verkehrschaos Gasaustritt gestoppt, Sperrung der A63 wieder aufgehoben

Wegen einer beschädigten Gasleitung war die A63 bei Kaiserslautern mehrere Stunden voll gesperrt. Mittlerweile konnte das Problem behoben werden. Die Autobahn ist wieder frei.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Kleine Rente, schlecht isolierte Häuser Explodierende Gaspreise: Ältere Menschen im Westen der Pfalz haben Angst

Was, wenn ich meine Strom- und Gasrechnung bald nicht mehr bezahlen kann? Diese Frage bereitet vor allem älteren Menschen große Sorgen, warnt der Seniorenbeirat Kaiserslautern.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR