Ramstein

Westricher Fastnachtsumzug abgesagt

STAND

Die Ramsteiner „Bruchkatzen“ haben ihre Fastnachts-Veranstaltungen abgesagt. Davon ist auch der traditionelle Westricher Fastnachtsumzug betroffen. Auf seiner Facebook-Seite nannte der Verein die strengen Corona-Regeln als Grund. Die „Bruchkatzen“ kündigten eine Fastnachtsveranstaltung ihrer Aktiven im Frühling oder Anfang Sommer an, sollte es die Lage zulassen. Der Westricher Fastnachtsumzug gilt als einer der größten in der Region. Vor der Corona-Pandemie kamen teilweise bis zu 25.000 Besucher.

STAND
AUTOR/IN