STAND

Vor dem Amtsgericht in Pirmasens muss sich heute ein Mann verantworten, der im Juli in Pirmasens mit einem Porsche, aber ohne Führerschein unterwegs war. Die Polizei teilte mit, dass er außerdem betrunken gewesen sei. Er soll eine Laterne umgefahren und zwei Autos gerammt haben. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wurde auf rund 30.000 Euro geschätzt. Als die Polizei den Unfallfahrer gestoppt habe, habe er zu Fuß fliehen wollen und sich gegen die Beamten gewehrt.

STAND
AUTOR/IN