Kaiserslautern

Polizei sucht Zeugen nach rassistischer Beleidigung

STAND

Die Polizei ermittelt, weil eine Frau am Wochenende in einem Zug rassistisch beleidigt worden sein soll.

Ein Sprecher teilte mit, am Samstagabend habe ein Mann in einem Regionalexpress die ausländische Frau, sowie weitere Fahrgäste beleidigt. Weil eine Zeugin aus dem Zug heraus den Notruf gewählt habe, konnte die Bundespolizei den Mann in Neustadt am Bahnhof identifizieren. Seine Personalien seien festgestellt worden, anschließend sei der Mann mit dem Zug weitergefahren. Die Frau, die beleidigt wurde, sei nicht mehr im Zug gewesen. Die Polizei bittet nun diese Frau, sich zu melden.

STAND
AUTOR/IN