Unternehmen aus Kaiserslautern haben Rechnungen für nicht bestellte Corona-Tests erhalten (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / johapress | Joachim Hahne)

Unternehmen schalten Polizei ein

Kaiserslautern: Betrug mit Rechnungen für Corona-Tests

STAND

Zwei Unternehmen aus Kaiserslautern haben Rechnungen für 16.000 Corona-Tests bekommen. Aber: Sie haben diese gar nicht bestellt.

Die beiden Unternehmen haben Rechnungen von zusammen 46.000 Euro für die Tests erhalten. Schnell wurde klar, dass hier Betrüger am Werk sind. Wie die Polizei in Kaiserslautern mitteilt, kamen die Rechnungen von einer Firma, die es gar nicht gibt. Das Polizeipräsidium Westpfalz hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Pirmasens

Amtsgericht Pirmasens entscheidet Bewährungsstrafe für Betrug mit Corona-Impfdosen

Ein Mann aus der Südwestpfalz ist zu einer Bewährungs- und Geldstrafe verurteilt worden. Er hatte versucht, die österreichische Regierung zu betrügen - mit dem Corona-Impfstoff von BioNTech.

Kaiserslautern

Staatsanwaltschaft ermittelt Knapp 300 Verfahren in Kaiserslautern wegen Betrug mit Corona-Soforthilfen

Immer wieder werden Fälle bekannt, in denen Menschen Corona-Hilfen zu unrecht beantragt und erhalten haben. Auch die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hat seit Beginn der Pandemie deshalb einiges zu tun.

Kaiserslautern

Angebliche Geldanlage mit hoher Rendite Betrug im Internet - Mann aus Kreis Kaiserslautern verliert 100.000 Euro

Ein Mann aus dem Kreis Kaiserslautern ist Opfer von Internetbetrügern geworden. Er wollte Geld anlegen - jetzt hat er einen Schaden von rund 100.000 Euro.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR