Ein Soldat der Bundeswehr betreut eine ältere Frau in einem Impfzentrum (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Patrick Pleul)

Es fehlt an Personal

Corona-Notlage: Impfzentrum Kaiserslautern braucht Hilfe

STAND

Das Impfzentrum in Kaiserslautern soll nach Angaben des Landes wieder öffnen. Weil es dafür aber noch kein neues Personal gibt, hofft der Landkreis Kaiserslautern auf Unterstützung von der Bundeswehr.

Ende September seien nahezu alle Verträge mit dem Personal des Impfzentrums Kaiserslautern gekündigt worden, als die Impfzentren im Land geschlossen wurden, heißt es von Landrat Ralf Leßmeister (CDU). Jetzt sei es zwar grundsätzlich möglich, das Impfzentrum in Kaiserslautern wieder zu öffnen, allerdings fehle es an Personal.

"Das Land sieht sich derzeit nicht im Stande, hierbei zu helfen“, ergänzt der Landtagsabgeordnete Marcus Klein (CDU). Deswegen haben die beiden Politiker jetzt die Bundeswehr um Hilfe gebeten.

Kaiserslautern

Als eines von neun Zentren im Land Impfzentrum Kaiserslautern soll wieder öffnen

Seit Ende September war es geschlossen. Jetzt soll das Impfzentrum Kaiserslautern wieder geöffnet werden. Was dafür getan werden muss? Einfach nur wieder aufschließen.  mehr...

Bundeswehr bereite sich auf Corona-Notlage vor

In einem Brief an das Bundeswehr-Landeskommando Rheinland-Pfalz schreibt Leßmeister: "Mit Freude habe ich einen heutigen „Spiegel“-Bericht zur Kenntnis genommen, wonach sich die Bundeswehr auf eine bundesweite Corona-Notlage vorbereitet und der zuständige Generalleutnant Martin Schelleis bis zu 12.000 Soldatinnen und Soldaten zur Unterstützung der überlasteten Kliniken und Gesundheitsämter mobilisieren will. Insofern würde ich mich freuen, wenn Sie uns in dieser personellen Notlage und im Sinne einer schnelleren Immunisierung unserer Bevölkerung erneut unterstützen könnten".

Noch unklar, wann Impfzentrum Kaiserslautern wieder öffnet

Neun Impfzentren sollen landesweit wieder öffnen, hieß es vom Landesimpfkoordinator Daniel Stich (SPD).

Rheinland-Pfalz

Erst-, Zweit- und Booster-Impfung Acht Impfzentren in RLP haben Betrieb aufgenommen

In Rheinland-Pfalz haben am Mittwoch acht vom Land betriebene Impfzentren den Betrieb wieder aufgenommen - egal ob für Erst-, Zweit- oder Booster-Impfungen.  mehr...

Das Impfzentrum Kaiserslautern sei noch komplett aufgebaut und müsse nur wieder "aufgeschlossen" werden. Wie lange es aber dauert, bis genug Personal zur Verfügung steht und das Impfzentrum seinen Betrieb wieder aufnehmen kann, ist noch nicht klar.

Bundeswehr hatte schon im Gesundheitsamt Kaiserslautern geholfen

Ende des vergangen Jahres hatten Bundeswehrsoldaten bereits das Gesundheitsamt Kaiserslautern unter anderem bei der Nachverfolgung der Corona-Kontaktpersonen unterstützt.

Rheinland-Pfalz

Dritte Impfdosis: Fragen und Antworten Alles rund um die Booster-Impfung in Rheinland-Pfalz

Steigende Corona-Fallzahlen heizen die Diskussion um Auffrischungsimpfungen an. Was bringt die Booster-Dosis? Für wen ist sie sinnvoll? Und wo gibt es sie in Rheinland-Pfalz?  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen! Nachrichten aus der Westpfalz direkt aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone - auch Nachrichten aus Ihrer Region. So kommen Sie an die Infos aus der Nord- und Westpfalz.  mehr...

Kaiserslautern

Übersicht für Landkreise und Städte in der Westpfalz Hier bekommen Sie eine Corona-Impfung im Impfbus

Landesweit sind mobile Impfteams unterwegs, um noch mehr Menschen gegen das Coronavirus zu impfen. Wir sagen Ihnen, wo und wann der Impfbus in der Westpfalz hält.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN