STAND
AUTOR/IN

Die Pirmasenser Einzelhändler haben nun doch Widerspruch gegen die Corona-Beschränkungen eingelegt. Angestrebt wird eine Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts in Neustadt. Die Klage war angekündigt, aber zwischenzeitlich auf Eis gelegt worden. Wegen des hohen Inzidenzwertes in der Stadt ist zurzeit nur Terminshopping möglich. Klägerin ist stellvertretend für die städtischen Einzelhändler die Geschäftsfrau Ilka Knüttel.

STAND
AUTOR/IN