STAND

Die Landesregierung hat am Dienstag über Corona-Lockerungen im Tourismus entschieden - sie sollen bereits am Mittwoch in Kraft treten. Touristiker aus der Westpfalz kritisieren allerdings, dass sie vorab nicht informiert wurden, um sich auf die Lockerungen vorzubereiten.

Grundsätzlich begrüßen die Verantwortlichen der Touristinformationen in der Westpfalz, dass der rheinland-pfälzische Ministerrat die Corona-Regeln im Land lockert. Allerdings kritisieren sie in diesem Zusammenhang auch den schlechten Informationsaustausch mit der Landesregierung. Obwohl Übernachtungen in Ferienwohnungen oder auf Campingplätzen schon ab Mittwoch wieder möglich seien, sei nicht klar, unter welchen Voraussetzungen das geschehen soll.

Dürfen nur Geimpfte in die Westpfalz reisen?

Bislang habe den Touristikern niemand erklärt, ob Urlaubsgäste einen Corona-Schnelltest aus einem Schnelltestzentrum benötigten oder ob ein Selbsttest als Nachweis genüge. Es sei außerdem unklar, ob das Übernachtungsangebot nur für Geimpfte und Genesene gilt oder für alle Menschen. Auf Nachfrage berichteten die Touristinformationen in der Südwestpfalz, dem Donnersbergkreis und aus Enkenbach-Alsenborn, dass sie auf die zahlreichen Nachfragen der Touristen derzeit keine fundierten Auskünfte geben können.

Nur Kreis Südwestpfalz ohne Bundesnotbremse

Die von der Landesregierung beschlossenen Corona-Lockerungen greifen bereits ab Mittwoch. Unter anderem sei es dann in Kreisen und Städten mit einer mindestens fünf Werktage anhaltenden Inzidenz unter 100 möglich, Ferienwohnungen zu vermieten und in Wohnwagen und -mobilen mit eigenen sanitären Anlagen zu übernachten.

Rheinland-Pfalz

Corona-Erleichterungen Bundesrat billigt Lockerungen für Geimpfte und Genesene

Der Bundesrat hat einer Verordnung zugestimmt, die Grundrechtseinschränkungen für Geimpfte und Genesene aufhebt. Rheinland-Pfalz fordert außerdem klare Nachweise für Genesene.  mehr...

Kaiserslautern

Infos zur aktuellen Lage und Entwicklung Blog: Corona in Kaiserslautern und der Westpfalz

Der Impfbus fährt ab 2. August durch die Westpfalz. Kaiserslautern hebt die verschärften Corona-Regeln wieder auf. Mehr Nichtschwimmer wegen Corona?  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN