STAND

Die Ausgangssperre in Pirmasens ist bisher in weiten Teilen eingehalten worden. Nach Angaben der Polizei gab es nur eine Handvoll Menschen, die über Weihnachten dagegen verstießen.

Einige der kontrollierten Menschen, die in der Nacht auf den Straßen in Pirmasens trotz Ausgangssperre unterwegs waren, seien die Regelung noch nicht bekannt gewesen, teilte die Polizei mit. Über Weihnachten hatte noch eine gelockerte Ausgangssperre gegolten, nämlich nur zwischen Mitternacht und 5:00 Uhr. Seit Sonntag müssen die Menschen in Pirmasens schon ab 21 Uhr zuhause bleiben.

Ausnahmen sind nur mit triftigem Grund möglich - etwa bei medizinischen Notfällen oder wegen beruflicher Tätigkeiten. Auch zum Jahreswechsel wird die Ausgangssperre verkürzt. Sie beginnt an Neujahr erst um 1:00 Uhr.

Auch Alkoholverbot während Pirmasenser Ausgangssperre

Die Stadt hatte die Ausgangssperre an Weihnachten in Kraft gesetzt, weil in Pirmasens der Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen auf über 200 gestiegen war. Damit ist Pirmasens die erste Stadt in der Westpfalz, die eine solche Ausgangssperre beschlossen hat. Die Allgemeinverfügung gilt zunächst bis 10. Januar. Sie sieht auch ein Alkoholverkaufsverbot zwischen 21:00 und 5:00 Uhr vor.

Besuche in Alten- und Pflegeheimen werden eingeschränkt

Der Besuch von Bewohnern, die in Alten- und Pflegeheimen oder in Einrichtungen der Eingliederungshilfe leben, wird ebenfalls beschränkt. Demnach kann jeder Bewohner täglich einen Besucher für die Dauer von höchstens einer Stunde empfangen. Zwingende Voraussetzung dafür ist laut der Stadt Pirmasens das Vorliegen eines negativen Schnelltests, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Härte- und Sterbefälle seien hiervon jedoch ausgenommen. 

Sieben-Tage-Inzidenz in Pirmasens steigt auf 208

In Pirmasens stieg die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche, laut Landesuntersuchungsamt am Donnerstag auf 208,8. Oberbürgermeister Markus Zwick (CDU) sagte: "Wir setzen nach der Analyse der vorherrschenden Situation Verschärfungen gezielt dort an, wo es uns als zwingend sinnvoll erscheint, wohl wissend, dass die Maßnahmen von uns allen erneut schmerzliche Zugeständnisse fordern." Allerdings dürfe diese Entwicklung nicht auf die leichte Schultern genommen werden.

Bei Verstößen gegen die Ausgangssperre drohen Bußgelder

Die Stadt zielt mit der Anordnung auf private Treffen und Feiern im Familien- und Freundeskreis, denn nach Einschätzungen des Pirmasenser Gesundheitsamtes lässt sich ein Großteil der Neuinfektionen auf Begegnungen im privaten Bereich zurückführen. Bei Zuwiderhandlung drohen laut Stadt Bußgelder. Der kommunale Vollzugsdienst und die Polizei haben weitere Kontrollen angekündigt.

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RP: Impfaktion mit noch übrigen Impfdosen in Bad Kreuznach

Die Sieben-Tage-Inzidenz geht in Rheinland-Pfalz deutlich zurück, doch das Coronavirus ist weiter das bestimmende Thema im Land. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz Landesweite Inzidenz fällt auf 12,6

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Rheinland-Pfalz ist erneut gesunken. Drei weitere Menschen starben im Zusammenhang mit Covid-19.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Verstöße gegen die Corona-Vorschriften Diese Bußgelder werden in Rheinland-Pfalz fällig

Abstände werden nicht eingehalten, Masken nicht getragen oder illegale Versammlungen abgehalten. Die Landesregierung hat die Bußgeldbestimmungen erneut angepasst.  mehr...

Frankenthal

Weitere Corona-Beschränkungen Ausgangssperren wegen Corona jetzt auch in Frankenthal und dem Rhein-Pfalz-Kreis

Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen gelten seit Mitternacht auch in Frankenthal und im Rhein-Pfalz-Kreis Ausgangsbeschränkungen. Sie folgen damit Ludwigshafen und Speyer.  mehr...

Ludwigshafen

Nur ein Verstoß gegen Corona-Regeln Ludwigshafener halten sich an Ausgangssperre

Das erste Wochenende mit nächtlicher Ausgangssperre in Ludwigshafen ist nach Polizeiangaben sehr ruhig verlaufen. Bei den Kontrollen sei nur ein einziger Passant aufgefallen.  mehr...

Kaiserslautern

Infos zur aktuellen Lage und Entwicklung Blog: Corona in Kaiserslautern und der Westpfalz

In der Westpfalz öffnen die ersten Kinos wieder. In Pirmasens wurde die 50.000. Impfung verabreicht.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN