Pirmasens

Gegenveranstaltung zu Corona-Protesten

STAND

In Pirmasens ist nach Angaben der Stadtverwaltung für heute Abend eine öffentliche Versammlung angemeldet worden. Unter dem Motto: “PS: Solidarisch und fair“ wollen die Organisatoren eine Gegenstimme zu den sogenannten Montagsspaziergängen sein.

Von der Stadt Pirmasens heißt es, dass nicht ausgeschlossen werden könne, dass am Abend auch wieder ein unangemeldeter, sogenannter Montagsspaziergang stattfindet, bei dem gegen die Corona-Maßnahmen protestiert wird. Die Verwaltung bittet daher die Teilnehmer beider Veranstaltungen, sich an die Maskenpflicht zu halten und friedlich zu demonstrieren. Zudem appelliert sie an die Demonstranten, sowohl den Anweisungen von Polizei und Ordnungsamt Folge zu leisten, als auch das Versammlungsrecht der jeweils anderen Gruppe zu respektieren. In den vergangenen Wochen hatten in Pirmasens und in anderen Städten der Westpfalz jeweils mehrere hundert Menschen gegen die Coronaregeln protestiert.

STAND
AUTOR/IN