100 Jahre Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler

Ausstellung mit namhaften Künstlern in der Pfalzgalerie

STAND

Die Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Deshalb gibt es von ihr in der Pfalzgalerie in Kaiserslautern eine Ausstellung zu sehen.

Museum Pfalzgalerie in Kaiserslautern (Foto: SWR)
Das Museum Pfalzgalerie in Kaiserslautern.

Die Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler ist nach eigenen Angaben eine der größten und ältesten Künstlervereinigungen in Deutschland. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem, die kulturpolitischen Interessen der Mitglieder zu vertreten und Nachwuchs zu fördern.

Von Slevogt über Purrmann

Viele berühmte Pfälzer Künstler gehörten der Arbeitsgemeinschaft an – zum Beispiel Max Slevogt und Hans Purrmann. Derzeit sind 140 Künstlerinnen und Künstler Mitglied. 80 von ihnen zeigen ihre Werke ab sofort in der Pfalzgalerie.

Ausstellung bis Ende September in Pfalzgalerie

Dazu stellt das Museum noch Kunstwerke von ehemaligen Mitgliedern aus. Die Ausstellung ist bis Ende September in Kaiserslautern zu sehen und wird später auch in Speyer gezeigt.

Kaiserslautern

Kaiserslautern Stahlplastik "Aufragende" vor Pfalzgalerie

Die Stahlplastik "Aufragende" von Franz Bernhard steht vor der Pfalzgalerie in Kaiserslautern. Eine außergewöhnliche Spendenaktion hat sie finanziert.  mehr...

Kaiserslautern

Neue Veranstaltungsreihe gestartet Yoga im Museum Pfalzgalerie in Kaiserslautern

Wo sonst Skulpturen und Gemälde bestaunt werden, machen jetzt einmal im Monat rund 20 Menschen Yoga. Die Übungen in Museums-Ambiente beeinflussen die Praktizierenden nachhaltig.  mehr...

Kaiserslautern

Werk von Franz Bernhard Eine Bernhard-Skulptur für die Pfalzgalerie Kaiserslautern

Franz Bernhard war einer der berühmtesten Bildhauer Deutschlands und lebte lange Jahre in der Pfalz. Bald steht eine Skulptur von ihm in Kaiserslautern – weil sich viele Menschen dafür eingesetzt haben.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR