Otterberg

Lkw kippt auf Baustelle um

STAND

Bei Arbeiten in einem Neubaugebiet in Otterberg im Kreis Kaiserslautern ist am Freitag ein Lkw umgekippt. Das passierte nach Angaben der Polizei, als der Lastwagen auf einer unbefestigten Straße etwas abladen wollte. Der Fahrer sei nicht verletzt worden. Die Feuerwehr habe sich um Betriebsstoffe kümmern müssen, die aus dem Lkw gelaufen und in die Erde gesickert waren. Ob ein Umweltschaden entstanden ist, muss laut Polizei noch geprüft werden. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

STAND
AUTOR/IN