STAND

Ein Starkregen hat in der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg zahlreiche Straßen mit Wasser und Schlamm überflutet. Besonders vier Ortschaften waren von dem Unwetter betroffen.

Mehrere Stunden lang waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg am Freitag im Einsatz. In Schallodenbach hätten bei gleich fünf benachbarten Häusern die Keller leergepumpt werden müssen. Mit einem Wassersauger und einer Tauchpumpe war die Feuerwehr auch in Sulzbachtal beschäftigt. Dort habe das Wasser zum Teil bis zu 20 Zentimeter hoch im Keller eines Hauses gestanden.

Die Feuerwehr sperrt eine überflutete Straße ab. (Foto: Feuerwehr Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg)
Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg war stundenlang im Einsatz, um die Folgen des Starkregens zu beseitigen. Feuerwehr Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg

Olsbrücken glich einer Seenlandschaft

Wie ein Bachlauf sei das Wasser in der Gemeinde von der Schul- in die Ortsstraße geflossen. Der Ortseingang von Olsbrücken habe zeitweise ausgesehen, wie eine Seenlandschaft. Wie die Feuerwehr mitteilt, gab es dort auch noch einen Verkehrsunfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde.

Rheinland-Pfalz

Starkregen und Überschwemmungen Hochwasser-Live-Blog in RLP: ARD-Benefiz-Tag sammelt 16,5 Mio. Euro Spenden

Nach der Hochwasserkatastrophe vor allem im Norden des Landes wird das ganze Ausmaß deutlich. Die Zahl der Toten steigt und viele Menschen werden weiter vermisst. Hier die aktuelle Lage:  mehr...

Bahnverkehr im Lautertal zeitweise eingestellt

Der Bahnverkehr im Lautertal musste in Folge des Starkregens ebenfalls eingestellt werden, weil der Bahnübergang von Olsbrücken nach Frankelbach mit Schlamm und Geröll überflutet war. Auch die Ortsmitte von Niederkirchen habe zeitweise komplett unter Wasser gestanden.

Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Live-Ticker zum Hochwasser ARD-Zuschauer und Hörer spenden mehr als 16,5 Mio Euro für Flutopfer

Hochwasser in Deutschland: Die Bergungsarbeiten in den schwer getroffenen Regionen in NRW und Rheinland-Pfalz laufen auf Hochtouren, während immer noch Menschen vermisst werden.  mehr...

Hochwasser #Zusammenhalten im Südwesten Hochwasser in RLP: So können Sie spenden und helfen

Die verheerenden Überflutungen haben viele Menschenleben gefordert. Andere Menschen stehen vor dem Nichts: Ihre Wohnungen und Häuser sind verwüstet. So können sie den Menschen helfen.  mehr...

Bitburg

Rettungsdienste auf Starkregen und Gewitter in Eifel vorbereitet Wetterwarnung für den Eifelkreis Bitburg-Prüm

Der Katastrophenschutz im Eifelkreis bereitet sich auf kritische Situationen am Wochenende vor. Der Deutsche Wetterdienst hält am Wochenende punktuell Regenmengen von 25 bis 40 Litern pro Quadratmeter für möglich.  mehr...

STAND
AUTOR/IN