Albisheim

Ostereierschießen im Donnersbergkreis

STAND

Beim Schützenverein in Albisheim im Donnersbergkreis werden am Samstag Ostereier geschossen. Nach Angaben des Vereinsvorsitzenden kann die Tradition zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie wieder fortgeführt werden. Bis Ostermontag rechnet er mit rund 4.000 geschossenen Eiern, vor Corona seien es bis zu 20.000 gewesen. Im Schützenverein Oberhausen in der Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land findet am Ostersonntag eine Ostereierschieß-Aktion statt. Weitere Vereine in der Westpfalz haben ihre Veranstaltungen dagegen abgesagt oder bieten Eier zum Abholen an.

STAND
AUTOR/IN
SWR