Kaiserslautern

FFP2-Maskenpflicht im Impfzentrum

STAND

Alle, die ab diesen Montag das Impfzentrum in Kaiserslautern betreten, müssen eine FFP2-Maske tragen. Das hat das Gesundheitsamt des Kreises mitgeteilt. Grund dafür ist die hoch ansteckende Omikron-Variante des Coronavirus. Durch die Masken sollen die Besucherinnen und Besucher und die Mitarbeitenden besser geschützt werden.

STAND
AUTOR/IN