Martinshöhe

Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

STAND

Bei einem Unfall im Kreis Kaiserslautern ist ein Autofahrer am Abend schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben kam der 54-Jährige auf der Landstraße zwischen Bruchmühlbach-Miesau und Martinshöhe in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug des Mannes sei dann mit einem Leitpfosten kollidiert und im Straßengraben gelandet. Die Feuerwehr musste den schwer verletzten 54-Jährigen aus seinem Fahrzeug befreien. Während der Bergungsarbeiten war die Strecke zwischen Bruchmühlbach und Martinshöhe am Abend voll gesperrt.

STAND
AUTOR/IN