STAND

In Marienthal im Donnersbergkreis soll in Zusammenarbeit mit den Dorfbewohnern ein neuer Gemeindetreffpunkt entstehen. Das teilte die Bürgerstiftung Marienthal mit, die sich nach eigenen Angaben bereits seit Jahren für eine nachhaltige Dorfentwicklung einsetzt.

Dafür wurde Marienthal, ein Ortsteil von Rockenhausen, jetzt von der Bürgerstiftung Pfalz zum Zukunftsdorf ernannt und erhält Fördergelder, mit denen nachhaltige Gemeindeprojekte finanziert werden können. In Abstimmung mit den Dorfbewohnern soll unter anderem ein Gebäude entstehen, das als Bürgertreff dienen soll. Darin könnten ein Einkaufsladen, ein Gesundheitszentrum oder ein Café entstehen. Wie genau es am Ende aussehen soll, das können die Bürger selbst entscheiden. In einem weiteren Schritt soll mit den Fördergeldern neuer Wohnraum geschaffen werden. Nach Vorgaben der Bürgerstiftung Pfalz muss es sich hierbei um nachhaltige Bauprojekte handeln. Beispielsweise sollen die Wohnungen klimafreundlich werden und gemeinschaftliches Wohnen von Jung und Alt möglich sein.

STAND
AUTOR/IN