Unfall auf A6 bei Kaiserslautern - Mann schwer verletzt (Foto: Polizeipräsidium Westpfalz)

Ursache noch unklar

Mann bei Unfall auf der A6 in Kaiserslautern schwer verletzt

STAND

Bei einem Unfall auf der A6 ist am Montag ein Mann schwer verletzt worden. Er musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit seinem Wagen zwischen den Abfahrten Kaiserslautern-West und Kaiserslautern-Einsiedlerhof nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen prallte in die Mittelleitplanke, drehte sich mehrfach und krachte dann in die rechte Leitplanke. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.

Weiterer Unfall im Stau auf A6

Der Autofahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr befreit werden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die A6 war während der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Saarbrücken nur einspurig befahrbar. Es kam zu einem Stau, wo sich dann ein Auffahrunfall ereignete. Dabei kam es allerdings nur zu einem leichten Sachschaden.

Dreisen

Beim Abbiegen übersehen Motorradfahrer bei Unfall bei Dreisen getötet

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Dreisen im Donnersbergkreis ist am Montag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Offenbar hatte der Fahrer eines Transporters ihn übersehen.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen! Nachrichten aus der Westpfalz direkt aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone - auch Nachrichten aus Ihrer Region. So kommen Sie an die Infos aus der Nord- und Westpfalz.  mehr...

STAND
AUTOR/IN